welcome SIMON McBRIDE!

die internationalen Medien feiern das nordirische Weltklasse-Talent bereits als legitimen Nachfolger von Gary Moore, manche sprechen von ihm auch als „Joe Bonamassa-Killer”. Faktum ist, dass der sympatische und eher bescheiden auftretende SIMON McBRIDE tatsächlich einer der interessantesten und auch besten Blues-Rock Künstler der Gegenwart ist.
zum einhören: www.youtube.com/watch
für September 2015 können wir im Rahmen unseres neuen Tournee-Formats „the night of Blues-Rock” die Österreich-Premiere des unglaublich virtuosen Sängers/Gitarristen bereits bestätigen!

das amerikanische Magazin „Performer” meint über McBRIDE :„The holy trinity of Belfast Rock ‘n Roll – Van Morrison, Rory Gallagher and Gary Moore – might be on the verge of becoming a four-leaf clover.”

und das angesehene Journal „Guitarist” meint schlicht „McBride is now one of the best blues rock players anywhere in the world”