Glorioser Tourneeabschluss der SCOTTISH COLOURS-Tour im Alten Kino St.Florian

Die „7th Scottish Colours”-Tournee war mit 13 ausverkauften Konzerten von 17 ein ganz toller Erfolg, und der künstlerische Inhalt schwer zu toppen! Bumvolles Haus, excellentes Publikum, außergewöhnliche Show, ganz liebe Veranstalter und unglaubliche Wild-Spezialitäten beim Gasthaus zur Kanne - so beendet man eine erfolgreiche Tour! Beste Stimmung auch im Lehartheater Bad Ischl. Volles Haus auch in der Grazer Brücke. Ebenfalls aus allen Nähten platzte gestern das St.Pöltner Cinema Paradiso, bei einem grandiosen „Heimspiel”! Ausverkauft und Bombenstimmung im Cinema Paradiso Baden (und das weitaus bessere italienische Restaurant als in Friuli am Vortag!). Volles Haus im Teatro Garzoni in Tricesimo und man glaubt es kaum, aber auch die Italiener können nicht nur cool sein, sondern auch feiern! Im knallvollen ehemaligen Meßnerhaus der hutKULTUR Maria Wolschart ging die SCOTTISH COLOURS rein akkustisch über die Bühne - und JA - „SIE” haben „ES” wieder getan! Monika, Silvia und Gabi haben uns erneut ein 3 Hauben-Catering in mehreren Gängen serviert, das Paul Bocuse alt aussehen lässt! Weniger Publikum als sonst, aber großartige Stimmung in Rottenmann bei den Kulturviechern. Guter Besuch und Top-Konzert bei Dieter Juster. In der flockig gefüllten Wiener Sargfabrik, dem momentan engagiertesten Wiener Musik-Club mit WELTKLASSE-Programm gab es eine wundervolle schottische Nacht. Volles Haus und beste Stimmung im Gwölb. Guter Besuch auch in der feinen, wenn auch kleinen neuen Konzert-location mit dem „gewissen Etwas” in der Alten Schmiede Kattau. Schöner Abend auf der Kulturbühne in Schruns im Montafon. Auch am Spielboden Dornbirn feierte das begeisterte Publikum beide Ensembles groß ab. Sehr feiner Abend in der schweizerischen Chollerhalle in Zug. Enorm dichtes Konzerterlebnis mit diesen zwei Weltklasse-Ensembles am Freitag im vollen Haberhaus in Schaffhausen (CH). Sensationeller Tournee-Auftakt im ausverkauften Salzburger OVAL (Foto: RAH).
Wir hoffen dieser Trend beim Kartenverkauf zieht sich durch ganz Österreich, auch andere Häuser melden bereits „wir sind voll” - das ist fein, und es zahlt sich wirklich aus, sich diese beiden Weltklasse-Ensembles anzuhören.

Um zukünftig auch für moderne und farbenfrohe Strömungen offen zu sein, streichen wir den Begriff „Folk” aus unserer „Schotten-Tour” und nennen diese ab heuer SCOTTISH COLOURS.

Zum „relaunch” können wir Ende September mit einem unglaublich stark besetzten line-up aufwarten, kommt doch mit BREABACH niemand Geringerer als die derzeitigen Superstars der schottischen Szene und mit MAEVE MacKINNON eine der wichtigsten Stimmen des gälischen Gesangs-Revivals.

Breabach wurden erst im heurigen März in Australien bei Peter Gabriels WOMAD-Festivals von zehntausenden Fans bejubelt, und auch Maeve MacKinnon füllt in Schottland locker Häuser wie die Royal Concert Hall.