Glasgow`s CELTIC CONNECTIONS war wie immer eine Reise wert!

Ich war für eine Woche in Schottland, beim größten Festival des Genres (und dem größten Winterfestival überhaupt) CELTIC CONNECTIONS in Glasgow.

Bei einer eigenen SHOWCASE SCOTLAND hatten rund 200 Delegierte aus der ganzen Welt Zugang zu über 80 Konzerten, sowie zu Seminaren, CD-Präsentationen etc. Einer der Höhepunkte für uns Delegierte war die „Kitchen Party” des Gastlandes Nova Scotia (Canada) mit genialem Buffet und noch besserer Musik. Nach ersten Gesprächen mit den Mädels in Glasgow, arbeite ich daran, die BEATON SISTERS aus Nova Scotia für 2012 nach Österreich zu unserer „Celtic Spring Caravan Tour” zu holen! Mit ihrer tollen Band und großartigen Steptanz-Einlagen waren sie die Publikumslieblinge!


In über 300 Konzerten sorgten beim „Celtic Connections 2011” rund 1.500 Künstler in den 14 besten Clubs der Stadt für Furore und begeisterten rund 150.000 Besucher in knapp 3 Wochen.
Neben dem Who Is Who der keltischen Musikwelt gaben sich aber auch Top-Acts aller Genres wie Giant Sand, Rosanne Cash, Zakir Hussain, Tom Jones, Cheikh Lo, The Creole Choir Of Cuba oder Mavis Staples die Türklinken in die Hand.

Natürlich spielten auch viele „unserer” Künstler am Festival, wie zb Emily Smith, Laoise Kelly, Lauren MacColl, Paul Mackenna Band, Lori Watson, Jeana Leslie & Siobhan Miller, Corina Hewat ...

web: www.celticconnections.com

Photo: Kate Rusby und Cathy Jordan (Dervish)