Erfolgreiche 15th Guinness CELTIC SPRING CARAVAN-Tour ging zu Ende

Am gut gefüllten Spielboden in Dornbirn verwandelten beide Bands das Konzert in eine abschliessende Tanz-Party! Zugaben-Foto mit special guest Sigi Finkel am Sax vom St.Pölten-Konzert (Fotografin: Maria Estella).
Und sie könnens doch - die Schweizer ... TANZEN! Und wie! das zeigte am Freitag das umjubelte Konzert in der Chollerhalle. Auch das Publikum in Hallein wurde von beiden Bands im Sturm erobert! Die vielleicht beste Show vor dem vielleicht besten Publikum der Tournee gab es am Mittwoch im wundervollen Cinema Paradiso/Baden vor einer Zugabe tanzenden Crowd. Bumvolles Haus und eine riesige Überraschung zu meinem 50-er gelang meiner Frau mit einem völlig geheim gehaltenen Fest im Cinema Paradiso/St.Pölten. „Weng Leit und vü Stimmung” in der superlässigen Bluegarage/Frauental. Geniales akkustisches Konzert bei der HUTkultur mit - wie immer - dem allerbesten Tour-Catering des Universums, und diesmal MOXIE in Kriegsbemalung. Bisheriger Tournee-Höhepunkt in Rottenmann mit einer (fast) nackt Zugabe spielenden entfesselten Band aus Irland. Party-Time und endlich auch viel junges Publikum im Bühnenwirtshaus Juster. Bombenstimmung trotz dürftigem Besuch in Bad Ischl. Eher verhalten reagierte das Publikum in Italien. Standing Ovations im Amthof Feldkirchen. Sensationeller Abend beim Wiener Akkordeonfestival im ausverkauften „Schutzhaus Zukunft”. Beste Stimmung im vollen Alten Depot/Mistelbach. Auch in den oberösterreichischen „Highlands” in St. Georgen am Walde gab es tosenden Applaus für die neuen Klänge. Das Konzert im vollen Rieder KIK wurde zu einer ausgelassenen Tanz-Party! Toller Start im gut besuchten Blumenpark Seidemann in Völs.

Der mit Sicherheit schrägste CELTIC SPRING CARAVAN sorgt derzeit im Publikum fürs große Staunen!
Ob die Kanadier mit ihrem rauen Quebec-Sound, oder die Iren mit einer völlig neuen Auffassung von traditioneller Musik - eben NEW TRAD - für Puristen heißt es heuer WARM ANZIEHEN! Zum einhören: https://www.youtube.com/watch?v=2RujWzAf9XU

Auf unserer keltischen Frühjahrs-Tournee gastiert heuer neben den irischen Senkrechtstartern MOXIE wieder einmal ein Ensemble aus dem kanadischen Quebec, nämlich die Roots&Folk-Band REVEILLONS!
Das in Kanada hoch geschätzte Quartett repräsentiert sehr authentisch die Kultur von Quebec, das für eine unglaublich dynamische Musiktradition steht. Man hört förmlich die quirlige, frankophone Urbanität mit Quebecs vollgestopften Straßen, Rush Hour, Sonnenterrassen und den zahllosen Barbecue-Ständen.

Moxie zeigen, dass man sich um die lebendige irische Musikszene keine Sorgen machen muss. Die Presse bezeichnet die grandiose Band als „the New Trad sensation“. Die Jungs sind zwar erst knappe 20 Jahre alt, doch haben sie schon einen sehr eigenen, hoch explosiven Sound gefunden. Und nicht nur der Sound sucht seinesgleichen, auch das Line-Up ist ungewöhnlich: zwei Akkordeons, zwei Banjos und ein grosses Percussion-Set.