Traumhafter Tournee-Abschluß von GRAMMY-Gewinnerin CATHERINE RUSSELL in der vollen REMISE/Bludenz

Rechtzeitig zur kommenden Ö-Tournee, die am 24.10. im Wiener Porgy & Bess startet, ist die Cover-Story in der aktuellen Ausgabe des Concerto-Magazins CATHERINE RUSSELL gewidmet!

online-link hier: http://www.concerto.at/concerto-ausgaben/ausgabe-52017/catherine-russel/

 übrigens: Ein Abo des „Concerto” ist schwer zu empfehlen!

Im übervollen Treibhaus/Innsbruck wurde Catherine auf Händen getragen! Catherine und ihre Musiker verwandelten das Grazer Orpheum in einen Jazz-Club in Harlem. Ausverkauftes Haus, sensationelle Stimmung und eine betörend schöne Lehrstunde in „old school American roots music” im Cinema Paradiso/Baden. Wunderbarer Eröffnungs-Abend der Tournee im vollen Porgy & Bess/Wien Foto: RaH). Die amerikanische Jazz/Soul/Roots-Diva CATHERINE RUSSELL wurde mit ihrem neuen Album „Harlem On My Mind” in der Sparte  „Best Jazz Vocal Album” für einen GRAMMY nominiert. Im Jänner gastierte sie mit anderen Original-Mitgliedern von David Bowies Band in New York und London bei zwei großen „Tribute”-Konzerten für den „Thin White Duke”.

Wir bringen Catherine Russell für fünf exclusive Termine zurück auf Tour nach Österreich.

Der Boston Herald schreibt über sie: "one of the most dynamic, ruggedly powerful live acts in modern roots music."