11. SCOTTISH COLOURS-Tour - gesamt ein großer Erfolg!

Es hätte keinen cooleren Tournee-Abschluß geben können, als bei unseren Freunden im Tennen des Donauer Hofs! Nach der tollen Leistung aller beteiligten Musiker bei den zurückliegenden sechzehn Konzerten wurde das Ende der Tour mit Bier, Schnaps, Whiskey und Gin bis in die frühen Morgenstunden schwer abgefeiert und das „Best Of Tour Catering” gehte ex aequo an Weer und St.Georgen! Grandiose Nacht in der Alten Kaserne/Winterthur. Wunderschöne „Schotten-Nacht” zu Halloween im Hohenemser Löwensaal. Sehr feiner Konzertabend im Lehartheater/Bad Ischl. Der Bombenerfolg beim CD-Verkauf im forumKLOSTER/Gleisdorf spricht für Publikum und Künstler. Trotz Orkan & selten erlebtem Starkregen in Friaul verirrten sich 50 wackere Fans nach Premariacco und füllten das winzige Theater. Nach einer langen Fahrt unter widrigen Umständen (enorme Regenmengen, schwerer Autobus-Unfall) sind wir am Sonntag gut in Kärnten gelandet und haben bei unseren Freunden der HUTkultur ein sehr schönes Konzert gegeben. Der „WELTENKLANG Best Food Of The Tour-Award” geht wieder einmal nach Kärnten ans Team der Sumpers, die nur für uns ein Weltklasse-Catering gezaubert haben! Mit haubenwürdigen Häppchen zur Ankunft, gefolgt von Topinamburcremesuppe, Fritattensuppe, Schweinsbraten, Tafelspitz, Kürbis-Lasagne, sowie einem Nachspeisenbuffet zum Sterben haben sich die Qualen der siebenstündigen Autofahrt gelohnt! Full House und minutenlange standing ovations im Treibhaus/Innsbruck. Superschönes Konzert im vollen AKKU/Steyr. Auch im ausverkauften CINEMA PARADISO/Baden wurden unsere Protagonisten stürmisch gefeiert. Sensationeller Abend im toll gefüllten Cinema Paradiso in der möglichen europäischen Kulturhauptstadt 2024 vor tobender Menge - DANKE St.Pölten! Vor leider „schütterer” doch umso enthusiastischerer Kulisse gaben unsere vier Schotten und vier Kanadier ihr Wien-Debut im Reigen. Tolles Konzert aller beteiligten Musiker im Gwölb/Korneuburg. Beste Stimmung in der Cselley Mühle/Oslip. Sehr schöner Abend im KU:L/Öblarn. Großartiger Tourstart im vollen Salzburger OVAL!

Der legendäre Sänger/Gitarrist BUDDY MacDONALD aus Cape Breton eröffnet die Abende. Mit der blutjungen, schottischen Ausnahme-Sängerin IONA FYFE und ihrer Band präsentieren wir ebenso eine „kontinental-europäische” Premiere wie mit Piper BEN MILLER, Geigerin/Sängerin/Steptänzerin ANITA MacDONALD aus Cape Breton und Gitarrist/Foot-Percussionist ZAKK COMIER von P.E.Island/Canada.

Somit stehen sehr abwechslungsreiche Abende bevor, die wie immer auch an die prächtigen Farben des INDIAN SUMMERS auf Cape Breton erinnern! (daher auch der Name der Tour, eben „Scottish Colours”, sind doch die Einwohner Cape Bretons zu fünfundneunzig Prozent Nachfahren, der bei den „Highland Clearances” des 18. und 19. Jhdts durch die Engländer vertriebenen Schotten!)

https://www.youtube.com/watch?v=XYlKlUEW0jY

https://www.youtube.com/watch?v=ElVSETDwQfs

https://www.youtube.com/watch?v=y1uRzM0o_Gk