TERESA HORGAN & MICHAEL COULT

Irland

Die Sängerin und Flötistin Teresa Horgan stammt aus dem County Cork und wuchs in einer sehr musikalischen Familie auf, wo sie von klein auf musizierte. Ihren Uni-Abschluß machte sie an der angesehenen Musik-Uni in Limerick in „Irish Music & Dance”.

Mit ihrer früheren, hoch ausgezeichneten Band FullSet nahm sie 2 Alben auf, mit ihrer aktuellen Band THE OUTSIDE TRACK den Tonträger „Light up The Dark”. Mit dem Gitarristen Matt Griffin veröffentlichte sie das wunderschöne Duo-Album

„Brightest Sky Blue”.

Sie gastierte auch in TV-Shows wie der legendären „The Late Show” des RTE.

Teresa tourte die letzten 10 Jahre intensiv rund um den Planeten und stand mit Kollegen wie Lunasa, The Chieftains oder Andy Irvine auf der Bühne.

 

Der junge Multi-Instrumentalist Michael Coult aus Glossop bei Manchester ist vor allem für seinen ausdruckstarken Flöten-Stil bekannt. Stark beeinflusst von der legendären „Manchester-Gang” rund um Mike McGoldrick und Dezi Donnelly begann er bei der grossartigen Banjo und Whistle-Meisterin Angela Usher Unterricht zu nehmen. Er übersiedelte 18-jährig nach Irland um an der Musik-Uni in Limerick zu studieren, wo er auch seinen Abschluß machte. Seinen Stil verfeinern konnte er bei Master-Klassen von Legenden wie Matt Molloy (Chieftains), Desi Wilkinson (Cran) oder Kevin Crawford (Lunasa). Auch er verbrachte die letzten 10 Jahre durchwegs „on the road” in verschiedensten Produktionen, formierte die Band „Recollective” und stieg 2019 beim Ensemble HighTime aus Connemara ein. Seine Solo-CD soll Ende 2021 erscheinen.

hasi@weltenklang.at
© 2010-2021 Weltenklang