Irish Folk

LAOISE KELLY

Irland

1998 arbeitete ich zum ersten Mal mit der grandiosen Harfen-Künstlerin, damals spielte sie in ihrer Band THE BUMBLEBEES und die Presse bezeichnete sie als „Jimi Hendrix der irischen Harfe”.

Über 20 Jahre später ist sie die wichtigste Harfenistin der grünen Insel, betreibt auf Achill Island ihr eigenes internationales Harfen-Festival und gilt als Pionierin eines völlig neuen, sehr druckvollen Stils auf der irischen Harfe, den so zuvor niemand auch nur angedacht hätte.

Neben ihrem eigenen Werk, das mittlerweile drei Solo-Alben, zwei CDs mit den BUMBLEBEES, zwei Alben mit „Fiddletree” und einen Tonträger mit Uillean Piper Tiarnan O Duinnchinn umfasst, ist sie auf über 60 Alben von Künstlern wie Kate Bush, The Chieftains, Mary Black uva zu hören.