Scottish Folk

HANNAH RARITY

Scotland

Wieder ein wertvoller Rohdiamant aus Schottland! Wo kommen all diese großartigen jungen Schotten her?

 

Im Jänner gewann HANNAH RARITY den prestigeträchtigen BBC Radio Scotland Young Traditional Musician of the Year 2018-Award

Das ist ein großer Schritt auf der Karriere-Leiter. Eigentlich fast alle „meiner” schottischen Künstler haben diese Auszeichnung als „Startermotor” erhalten und danach ging es meist Schlag auf Schlag. Bands wie BREABACH oder Sängerinnen wie EMILY SMITH sind heute weltberühmt.

Schon 2017 wurde HANNA RARITY als Scots Singer of the Year nominiert. Das kommt nicht von ungefähr, denn selbst rennomierte Orchester wie das Royal Scottish National Orchestra, oder das Scottish Chamber Orchestra greifen auf ihre Sangeskünste zurück und auch die irisch-amerikanische Supergroup Cherish the Ladies nahm sie als Sängerin mit auf Welt-Tournee.

Für solche Engagements wird in Zukunft wenig Zeit bleiben! Spätestens nachdem das soeben erschienene Debut-Album Neath the Gloaming Star für den entsprechenden Presse-Rummel sorgt, werden die Telefone und e-mails im Büro des Managements heiß laufen und HANNAH RARITY auf wichtigen Festivals zu finden sein!

 

<figure>

“Listening to Hannah Rarity’s gently intoxicating voice is one of those simple pleasures that you’ll want to repeat, safe in the knowledge that listening to her glorious vocals can do you nothing but good.” — FolkWords

<figure>

“Warm-toned yet delicately poised, it demonstrated Rarity’s ability to utterly inhabit a song...” — The Scotsman - 'One to Watch in 2018'

</figure>

<figure>

“Beautifully engaging vocals, thoughtful interpretations of traditional songs and some highly promising song-writing...in the same league as the likes of Cara Dillon when it comes to softly-sung tender emotion...Hers is definitely a name to watch.” — fRoots Magazine

</figure>

</figure>