Irish Folk

Beoga

BEOGA (N-Irland)

Die Kritiker bewerten das Ensemble mit Bestnoten und Kommentaren wie "eine neue Dimension in der traditionellen Musik Irlands” usw.
Das rennomierte englische Magazin "folk roots” hat ihre Debut-CD "a lovely madness” zu den besten CDs 2004 gelistet, einige tracks von der CD wurden für den Film "The Emerald Diamond” (mit Paris Hilton und Angelina Jolie!) verwendet, und die angesehene dance-company "Ginger Step Dance Co” hatte die CD als Anlaß genommen, um eine neue irische Step-Tanz-show mit dem Namen "Celtic Breeze” zu choreographieren.

Ihr Folge-Album „Mischief” erntete allerhöchste Noten, ebenso wie ihr die folgenden Tonträger „The Incident” und „How To Tune A Fish”

2009 wurde die Band für einen Grammy nominiert!

BEOGA verstehen es, ihre selbst komponierten Stücke, die an die irische Tradition angelehnt sind, mit einer gehörigen Prise Jazz und Swing äußerst hörenswert zu gestalten.



Liam Bradley / pianao, keyboards
Sean Og Graham / button accordion, guitar
Damian McKee / button accordion
Eamon Murray / bodhran
Niamh Dunne / fiddle, vocals

CDs:
Live at 10 (2014)
How To Tune A Fish (2011)
The Incident (2009)
Mischief (2007)
A Lovely Madness