Canadian Folk

BUDDY MacDONALD

Seit knapp fünf Jahrzehnten zieht BUDDY MacDONALD als einer der feinsten Balladensänger aus Kanadas Osten rund um die Welt.

 

Beim Kult-Festival „Celtic Colours” auf Cape Breton ist er sozusagen der „Gralshüter” oder auch der „Zerberus” des Festival-Clubs, welcher 10 Tage lang erst um 23.00 öffnet. Dann nämlich, wenn die für den Tag über die Insel angesetzten Konzerte zu Ende gehen und die betreffenden Musiker in vielen Shuttle-Bussen ins zentral gelegene „Gaelic Collage” in St.Anns gebracht werden, wo im Festival-Club bis frühmorgens alle 15 Minuten ein anderer Act auf der Bühne steht und die Fußsohlen des Publikums vom Tanzen und die Hände vom Klatschen glühen!

Wenn sich die lange Schlange an Wartenden um 23.00 in den Festival-Club ergießt ist es BUDDY MacDONALD, der die Ankommenden mit seinen zeitlosen Balladen, humoresken Ansagen und kurzen Geschichten empfängt. Spätestens beim zweiten Lied singt das Publikum lautstark mit und wieder steht eine lange Nacht bevor.

BUDDY schafft es nach wenigen Minuten jedes Publikum auf seine Seite zu bringen.