Roots World

ALDOC

IE/NZ/D/AUS/H/DK

Dieses multinationale Ensemble hat das Zeug zur Superband. Angeführt von ALAN DOHERTY dem ehemaligen Mastermind der irischen Superstars GRADA (und Flötisten von „Herr der Ringe”), und verstärkt mit GRADAs kreativem Kopf GERRY PAUL entstand eine musikalische Kommune, die Alans musikalische Gedanken und Ideen auf der unglaublich spannenden Debut-CD „From Tallaght to Halle” bannen konnte. Mit Gästen wie Riki Gooch (Crowded House), Ravi Kulur (Ravi Shankar Band) uva entstand ein schwer einzuordnendes Ton-Juwel aus einem wilden Stilmix an Irish Trad, Reggae, Electronic, Samples, Deep House Grooves, Jazz und viel World.
Live arbeiten ALDOC mit „großem Besteck” und rücken mit Bläsersatz, DJs, Schlagzeuger usw an. Ein Line-Up für fette Festivals und scharfe Clubs sowieso!

Viele Größen der Szene streuen dem Projekt Rosen, ein Auszug:

“Alan Doherty's pristine and soulful flute and whistle playing blazes a new trail on the new recording "From Tallaght to Halle". This virtuoso easily updates and reinforces the common bond between his own traditional Irish dance music and the music of the rest of world." – Tim O’Brien

"I regard Alan Doherty as one of Irelands foremost traditional flute players. I wish him well in this...If you're into flute madness, check it out!” – Matt Molloy (The Chieftains)
CDs:
From Tallaght to Halle (2014)